headline_leistung

 

Rückenschule

Für wen ist diese Therapie geeignet?
Das Rückentraining richtet sich an Menschen in jedem Alter und sollte als Prophylaxe oder zur Behandlung von Rückenbeschwerden durchgeführt werden. Viel Sitzen und wenig Bewegung schwächen den Rücken und es kann zu Erkrankungen und Schmerzen kommen – eine teilweise starke Beeinträchtigung des Alltags ist die Folge.

Die Therapie
Gezielt wird die gesamte stützende Muskulatur von Armen, Beinen und der Wirbelsäule gekräftigt. Der Therapeut führt dabei mit dem Patienten Übungen in verschiedenen Ausgangsstellungen durch. Auch mit Hilfsmitteln wie z.B. dem Gymnastikball, Theraband und dem Pezziball.

Therapieziele
Durch dieses Training wird dem Patienten ein besseres Körpergefühl vermittelt, er bekommt eine gute Körperhaltung und auch das Empfinden für Fehlhaltungen und Alltagsfehler beim Heben und Tragen wird verbessert. Patient und Therapeut erarbeiten ein Eigenübungsprogramm, welches mehrmals wöchentlich durchgeführt werden soll. Damit können Schmerzen im Rückenbereich minimiert oder ganz verhindert werden.

 

 

 

 

 

 

fuss